Meisenkasten selber bauen


Bauanleitung Meisenkasten für den Nachwuchs - baumarkt.de

Nistkästen bieten vielen Vogelarten geeignete Nistplätze und Vogelbeobachtern interessante Gartengäste. Nistkästen kann man einfach selber bauen und für bestimmte Vogelarten anpassen. Dabei müssen jedoch wichtige Grundregeln beachtet werden.

Wenn Sie einen Nistkasten selber bauen wollen, benötigen Sie nicht viele Materialien. Im Baumarkt finden Sie geeignete Holzplatten, beispielsweise Kiefer oder Buche. Spanplatten oder auch Sperrholz sind nicht witterungsbeständig genug, weshalb sie nicht zum Nistkasten-Bauen verwendet werden sollten. Die Holzplatten sollten außerdem nicht durch Holzschutzmittel o.ä. bearbeitet werden, da dies den Jungvögeln schaden könnte. Sie können Ihren Nistkasten jedoch mit Leinöl bestreichen. Durch das Verwenden von Schrauben wird außerdem Kleben unnötig und Sie vermeiden weitere chemische Mittel.

Einige Grundregeln finden in jeder Bauanleitung Anwendung: Der Boden des Nistkastens sollte mindestens 12×12 Zentimeter messen und mit Belüftungslöchern versehen werden. Außerdem sollten zwischen Einflugloch und Nistkasten-Boden ca. 17 Zentimeter Abstand gelassen werden, um Katzen und Marder abzuhalten. Beim weiteren Nistkasten-Bau kommt alles auf Ihre zukünftigen Gäste an, denn verschiedene Vogelarten bevorzugen verschiedene Nisthilfen. Es gibt große Unterschiede zwischen den Ansprüchen von beispielsweise Höhlenbrütern und Halbhöhlenbrütern.

Bauanleitungen für Vogel-Nistkästen - NABU

Eine schnelle und einfache Meisenkasten Bauanleitung : Zunächst schneidet man die einzelnen Bauteile aus unbehandeltem, ca. 20 mm dickem Holz nach unserer Bauanleitung zurecht. Dafür benötigt man eine Rückwand (280 mm lang und 160 mm breit), zwei leicht angeschrägte Seitenwände (mit den Längen 250 mm und 280 mm und einer Breite von 140 mm), einen Boden (120 mm lang und 120 mm breit), eine Vorderwand (250 mm lang und 120 mm breit) und ein Dach (240 mm lang und 200 mm breit).

Das Einflugloch in der Vorderseite muss je nach Vogelart, die den Meisenkasten bewohnen soll, unterschiedlich groß gewählt werden. So benötigt man zum Beispiel für die Blau-, Tannen- oder Sumpfmeise ein rundes Loch von 27 mm Durchmesser, für die Kohlmeise, den Kleiber oder den Trauerschnepper ein ca. 32 mm großes rundes Loch, für den Gartenrotschwanz jedoch eine ovale Öffnung von 45 mm Höhe und 30 mm Breite. Deshalb sollte man sich vor dem Aufhängen des Nistkastens darüber informieren, welche Meisenarten in der Umgebung ansässig bzw. heimisch sind.

Nach der Meisenkasten Bauanleitung werden nun die beiden Seitenteile von hinten jeweils bündig mit der Rückwand verschraubt. Um das Splittern der Bretter zu vermeiden, sollten die Löcher vorgebohrt werden. Als nächstes wird der Boden eingesetzt und ebenfalls verschraubt.

Da Nistkästen ein Ersatz für fehlende natürliche Baumhöhlen darstellen, können die Masse und Ausführung dieses Bauplans bedenkenlos abgeändert werden. Das Innenmass und die Ausfluglochgrösse sollten aber beibehalten werden.

Sie können die Holzteile beim Schreiner zuschneiden lassen, was in der Regel etwas kostet, oder selbst aus Brettern zuschneiden. Dazu benötigen Sie eine Holzsäge, Kreissäge oder Stichsäge.

Für das Ausflugloch können Sie einen grossen Holzbohrer (ø26-28mm oder ø32-34mm) verwenden. Ebenfalls gut geeignet ist ein Kreisschneider für Holz (Do_It_Yourself) oder allenfals eine Stichsäge. Wenn Ihnen diese Werkzeuge nicht zur Verfügung stehen, können Sie auch mit einem kleineren Bohrer mehrere Löcher kreisförmig angeordnet bohren, anschliessend das Innenteil herausbrechen und mit einer runden Feile nachbearbeiten.

So bauen Sie einen Höhlenbrüterkasten (PDF, 88 KB)

gexten.xyz

Einen Nistkasten für den Blau- oder Rotkehl-Hüttensänger (Bluebird) bauen. Auch für andere Vogelarten geeignet. – Mit Bauskizzen und Materialliste. Einflugloch ohne Sitzstange.
bei Crafting Squidoo Sprache: englisch

Anleitung für einen Nistkasten für Blubirds (Rotkehl-Hüttensänger) mit ovalem Einflugloch. Auch für heimische Vogelarten geeignet. Anleitung mit Bauzeichnungen.
bei North American Bluebird Society Sprache: englisch

Runder Nistkasten aus Holz mit rundem Einflugloch. Mit Fundament-Befestigung. Anleitung mit Bauzeichung. Für Hüttensänger (Bluebird) oder andere Höhlenbrüter-Vogelarten geeignet.
bei North American Bluebird Society Sprache: englisch

Last | Next

Meisenkasten selber bauen
Rating 3,9 stars - 677 reviews
Tags: meisenkasten, selber, bauen,


Add Comment

Required fields are marked *. Your email address will not be published.